Zwei Schönheiten

Primule

Primule

Sie machen ihrem Namen alle Ehre und kommen immer zuerst: Die Primeln. Manchmal sogar schon im Dezember. Sie haben eine unglaubliche Eile, deshalb braucht man gar nicht glauben, bei ihrer Ankunft den Frühling willkommen heiβen zu müssen…

Der Krokus hingegen ist vorsichtiger; er wartet auf den Frühling, und wenn die Tage nicht lang genug sind, wenn es nicht genügend Licht hat, blüht er nicht.
Und doch passiert es auch ihm, zusammen mit den Primeln, dass er vom Schnee bedeckt wird. Und so geschieht es, dass unsere Augen auf einmal zwei Schönheiten erblicken: Die Schönheit des Schnees, die man nicht beschreiben kann, und die der zarten Farben des Frühlings, die aus der Kälte Kraft schöpfen, um noch schöner zu werden.
Ein Geschenk des Himmels.